Claus auf Reisen
© claus-auf-reisen.de
Claus auf Reisen
Arizona here I Come 2011 03.10.2011 Frankfurt - Phoenix 04.10.2011 Phoenix - Watson Lake - Jerome - Sedona 05.10.2011 Sedona - West Fork of the Oak Creek - Cathedral Rock - Sedona 06.10.2011 Sedona - Flagstaff - Sunset Crater - Wupatki National Monument - Horseshoe Bend - Lower Antelope Canyon - Page 07.10.2011 Page - White Pocket - The Nautilus - Page 08.10.2011 Page - Lee‘s Ferry - Grand Canyon North Rim 09.10.2011 Grand Canyon North Rim - Las Vegas 10. bis 12.10.2011 Las Vegas 13.10.2011 Las Vegas - Ghost Town Nelson - Phoenix 14.10.2011 Phoenix - Arizona Sonora Desert Museum - Pima Air Museum - Willcox 15.10.2011 Willcox - Chiricahua National Monument - Tombstone 16.10.2011 Tombstone - Bisbee - Tombstone 17.10.2011 Tombstone - Mission San Xavier del Bac - Saguaro National Park West - Tucson 18.10.2011 Tucson - Phoenix - Frankfurt

Arizona here I Come 2011

16.10.2011 Tombstone - Bisbee - Tombstone

Ich habe die Nacht im Container überstanden. Aber wo soll ich frühstücken, im Zimmer gibt es keinen Platz? Ich öffne die Tür nach draußen und ein wundervoller Morgen mit Sonnenschein begrüßt mich. Warum also kein Frühstück im Freien, um die Ecke gibt es Tisch und Bank? Vor der Rezeption ist ein Tisch mit Kaffee, Saft, süßen Teilchen und Obst aufgebaut. In meiner Kühlbox ist noch Butter und Putenbrust und etwas Brot habe ich auch noch. So zu frühstücken ist herrlich, allerdings ist das Brot schon etwas hart. Etwa 40 Kilometer südlich von Tombstone liegt die ehemalige Bergbaustadt Bisbee, auch bekannt als „Königin der Kupfer-Lagerstätten“. Ich schlendere ein wenig durch die Straßen, man sieht, dass hier früher mal gute Geschäfte gemacht wurden. 1975 wurden die letzten Minen geschlossen. Die Queen Mine wurde als Besucherbergwerk erhalten und ausgebaut. Sie ist das eigentliche Ziel meines Besuches. Mit einem Grubenzug wird man in das Bergwerk gefahren und ein ehemaliger Bergmann erklärt mit launigen Worten, wie die Arbeit unter Tage abgelaufen ist. Leider bin ich nicht so perfekt im Englischen, dass ich alles verstehe. Neben Kupfer wurde hier auch Silber, Zink, Blei und Mangan abgebaut. Etwas unterhalb der Queen Mine findet man auch noch hässliche Tagebaulöcher. Zurück im Trail Rider’s Inn sehe ich, dass keine Autos mehr parken, vielleicht gibt es doch noch ein anderes Zimmer. Ich frage also nochmals den Boss nach einem anderen Zimmer und siehe da ich darf umziehen. Dieses Zimmer gefällt mir, so lass ich mir das gefallen. Inzwischen ist es früher Nachmittag und Zeit um in die Allen Street zu laufen. Tombstone war um 1880 Schauplatz verschiedener berühmter Schießereien, unter anderem der Schießerei am O. K. Corral mit den Earp-Brüdern und Doc Holliday am 26. Oktober 1881. Die Allen Street mit Ihren historischen Gebäuden ist für Kraftfahrzeuge gesperrt und heute der Anziehungspunkt für Touristen. Statt Autos fahren Postkutschen die Straße entlang. Täglich wird unter Einsatz vieler Platzpatronen im O.K. Corral die Schießerei von Wyatt Earp mit den Clantons und McLaurys nachgestellt. Das möchte ich mir natürlich nicht entgehen lassen. Die Angelegenheit ist ganz lustig und wenn man schon mal hier ist, sollte man den O.K. Corral schon besuchen. Ich laufe noch zum Court House, aber so recht reizt mich die Besichtigung nicht, außerdem wartet noch der Pool am Hotel auf mich. Die Hotelbesitzer erholen sich auch gerade am Pool und ich bekomme den Hinweis, dass das Wasser im Pool kalt wäre und tatsächlich lädt das kalte Wasser nicht zu einem langen Aufenthalt im Pool ein. Zum Dinner laufe ich wieder zum Longhorn Restaurant und gönne mir diesmal ein Steak. Zum Abschluss gehe ich noch man in Big Nose Kate’s Saloon. Leider ist heute nicht so viel los, so dass ich diesmal etwas früher ins Bett komme.

Übernachtung:

Trail Rider‘s Inn Nach einer erneuten Beschwerde habe ich heute ein gutes Zimmer bekommen.

Frühstück

Es gibt ein Frühstück, das man sich im freien abholen muss und dann im Zimmer, oder im Freien verzehren kann. Preis 2011: 49,66 €/Nacht x
Zum vorhergehenden Tag Zum vorhergehenden Tag Zum nächsten Tag Zum nächsten Tag