Claus auf Reisen
© claus-auf-reisen.de
Claus auf Reisen
From Presidents…. to Grizzly Bears 2017 Die Vorgeschichte 07.06.2017 Nürnberg - München - Denver - Golden 08.06.2017 Golden - Mount Evans – Oh my God Road – Central City - Estes Park 09.06.2017 Estes Park - Rocky Mountains Nationalpark - Estes Park 10.06.2017 Estes Park – Cheyenne – Fort Laramie – Scottsbluff 11.06.2017 Scottsbluff – Carhenge – Windcave National Park - Crazy Horse Memorial – Hill City 12.06.2017 Hill City – Custer State Park – Mount Rushmore Memorial – Hill City 13.06.2017 Hill City – Wall – Badlands National Park 14.06.2017 Badlands National Park – Rapid City – Sturgis – Deadwood – Devil’s Tower National Monument – Gillette 15.06.2017 Gillette – Crazy Woman Canyon – Castle Gardens – Cody 16.06.2017 Cody – Paul Bunyan’s Marbles – Thermopolis – Nite Rodeo Cody 17.06.2017 Cody – PowWow - Chief- Joseph-Highway – Mammoth Hot Springs 18.06.2017 Mammoth Hot Springs – Tower Falls – Yellowstone Canyon – Norris Geyser Basin – Old Faithful Inn 19.06.2017 Old Faithful Inn – Upper Geyser Basin – West Thumb – Grizzly Bears – Old Faithful Inn 20.06.2017 Old Faithful Inn – Grand Prismatic Spring – Bisquit Basin – Grand Teton National Park – Signal Mountain Lodge 21.06.2017 Signal Mountain Lodge – Grand Teton National Park – Signal Mountain Lodge 22.06.2017 Signal Mountain Lodge – Salt Lake City – Las Vegas

From Presidents…..

to Grizzly Bears 2017

21.06.2017 

Signal Mountain Lodge – Grand Teton National Park –

Signal Mountain Lodge

Heute ist ein Phototag im Grand Teton geplant und das Wetter wird ein Traum. Am Morgen gibt es noch etwas Nebel am See aber die Sonne setzt sich durch. Mein erstes Ziel ist Mormon Row, wo die alten Scheunen einen perfekten Vordergrund abgeben. Bei Schwabacher Landing war ich schon einmal. Der Snake River ist leider nicht glatt genug für Spiegelungsfotos. Doch ich finde einen Trampelpfad der mich zu mehreren, von Bibern aufgestauten Teichen bringt mit herrlichen Spiegelungen. An der Deadmans Bar Road starten die Schlauchboote ihre Rafting Touren. Cunnungham Cabin ist natürlich immer auch einen Besuch wert. Heute wird dort eine Schulklasse über die Geschichte von der Familie Cunningham unterrichtet. Kurz danach begegne ich dieser Pronghorn Mama mit ihrem Kitz. Am Oxbow Bend fließt der Fluss erneut zu schnell für eine Spiegelung. Die Chapel of the Sacret Heart liegt direkt am Jackson Lake und wurde 1930 erbaut. Von Juni bis September finden Gottesdienste statt. Natürlich darf auch eine Auffahrt auf den Signal Mountain nicht fehlen. Dinner gibt es heute an der Bar, dort bekommt man das gleiche Essen wie im Restaurant und muss nicht warten bis man eine Tisch erhält.

Übernachtung:

Signal Mountain Lodge x
Zum nächsten Tag Zum nächsten Tag
Impressum
Zum vorhergehenden Tag Zum vorhergehenden Tag