Claus auf Reisen
© claus-auf-reisen.de
Claus auf Reisen
Unknown Pathes at Well Known Places 2019 03.09.2019 Frankfurt - Las Vegas - Overton 04.09.2019 Overton - Valley of Fire State Park - Overton 05.09.2019 Overton - Yant Flat - St. George 06.09.2019 St. George - Snow Canyon -Sand Hollow State Park - Grafton Ghost Town - Zion National Park Lodge 07.09.2019 Zion Nationalpark Lodge - Zion National Park Observation Point - Pink Sand Dunes State Park - Kanab 08.09.2019 Kanab - Thousand Pockets - Wrong Wave - Page 09.09.2019 Page - Upper Antelope Canyon - Glen Canyon Dam - Page 10.09.2019 Page - Rundflug Rainbow Bridge - Yellow Rocks - Grosvenor Arch - Escalante 11.09.2019 Escalante - Broken Bow Arch - Devil‘s Garden - Escalante 12.09.2019 Escalante - Upper Calf Creek Falls - Factory Butte - Hanksville 13.09.2019 Hanksville - Leprechaun Canyon - Lake Powell - National Bridges National Monument - Blanding 14.09.20193Blanding - House on Fire - National Bridges National Monument - Blanding 15.09.2019 Blanding - Needles Overlook - Canyonlands National Park…Island in the Sky….Shafer Canyon Road - Moab 16.09.2019 Moab - Hurrah Pass - Picture Frame Arch - Sand Flats - Moab 17.09.2019 Moab - Jeeptour Canyonlands National Park….Needles District - Moab 18.09.2010 Moab - St. George 19.- 24.09.2010 Moab - St. George - Las Vegas

Unknown Pathes at Well Known

Places 2019

13.09.2019 Hanksville - Leprechaun Canyon - Lake Powell -

National Bridges National Monument - Blanding

Bei meinem letzten Besuch im Whispering Sands gab es noch Rabattgutscheine für ein Frühstück im gegenüberliegenden Restaurant Blondie‘s, diesmal gibt es nur noch ein paar verpackte süße Teile auf dem Zimmer. Gott sei Dank habe ich noch genügend Vorräte für mein eigenes Frühstück. Auf der Utah State Route 95 soll es heute nach Süden gehen. Auf meiner Planungsliste stehen der Blarney Canyon und der Leprechaun Canyon. Doch so richtig funktioniert das wohl nicht, mein Ausflug zum Blarney Canyon endet hier, es ist mir schlicht zu mühselig hier hoch zu steigen. Beim Leprechaun Canyon geht es ein Stückchen rein, diese Steinkugel überwinde ich noch indem ich drunter durch krieche aber bald ist Schluss, weil mein Bauch zu dick ist und ich stecken bleibe. Ich laufe ein Stück zurück und in den anderen Abzweig hinein, doch auch hier ist für mich Schluss. Später erfahre ich, dass ich hier hätte hoch klettern müssen, um in den eigentlichen Canyon zu gelangen. Nächster Stopp ist an der Hog Sprimgs Picnic Area, wo ich vor ein paar Jahren schon mal zum Picknicklunch war. Für Lunch ist es zwar noch zu früh, aber ein kurzer Spaziergang ist auch ganz nett. Ich erreiche den Lake Powell und mache einen Abstecher zum Hite Overlook. An der Dirty Devil River Bridge bin ich vor ein paar Jahren umgekehrt. Heute geht es weiter Richtung Blanding, doch irgendwie ist noch zu viel Nachmittag zur Verfügung, um schon ins Hotel zu fahren. Ich mache deshalb einen Abstecher zum National Bridges National Monument, das eigentlich für morgen auf meinem Plan steht. Ich besuche die Viewpoints der drei Bridges der Sipapu Bridge, der Kachina Bridge und der Owachomo Bridge. Die kleinen Wanderungen zu den Bridges hebe ich mir für morgen auf. Beim gleichnamigen Overlook hat man einen guten Blick auf die Horse Collar Ruin. Schon frühzeitig bin ich in Blanding an meinem Hotel Rodeway Inn. Leider ist die Hotelauswahl in Blanding nicht gerade groß und die Preise sind hoch. Eigentlich hatte ich bereits fast ein Jahr vorher bei booking.com das Hotel Four Corners Inn gebucht, dies wurde von booking.com wenige Wochen vorher wegen Überbuchung storniert. Stattdessen wurde mir ein Hotel mit katastrophalen Bewertungen angeboten. Ich habe mich deshalb in Eigenregie beim Rodeway Inn eingebucht. Das ist zwar optisch nicht der Bringer aber es geht. Mit Restaurants ist es in Blanding ebenfalls eher mau. Aber im Homestead Steak House habe ich zweimal gut gegessen.

Übernachtung:

Rodeway Inn Von außen wirkt das Rodeway Inn etwas herunter gekommen, doch es ist sauber und die Zimmer sind OK. Ein Nachteil ist, dass hier oft Busgruppen sind die dann das Frühstück umlagern. Der Swimming Pool ist wegen Renovierung geschlossen, es hat aber nicht den Eindruck als da Arbeiten stattfinden.

Frühstück

Das Frühstück ist in Ordnung und macht einen besseren Eindruck als das Hotelumfeld. Preis 2019: 208,14 $/Nacht x
Zum nächsten Tag Zum nächsten Tag Zum vorhergehenden Tag Zum vorhergehenden Tag